250g Artemisia Annua - Einjähriger Beifuss

GI-2301P
Antibakteriell – Antiviral – Immunstimulierend
Lager: 1 Artikel an Lager
CHF 95.00 CHF 125.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Artemisia Annua ist eine von 400 Beifuss-Arten. Sie wird nahezu überall auf der Welt angebaut und kann bei zahlreichen körperlichen Beschwerden zum Einsatz kommen.

Artemisia Annua bei Covid-Erkrankung

Sucht man im Internet nach 'Artemsia Annua', stösst man sehr schnell auf Artikel, in denen es um die Frage geht, ob diese 'Heilpflanze der Götter' für die Behandlung von Covid19 Erkrankungen wirksam sein kann.

Obwohl sich viele wissenschaftliche Institutionen (unter anderem das Max-Planck Institut) mit dieser Frage beschäftigen, gibt es bislang keine eindeutigen Ergebnisse, die die Wirksamkeit bestätigen.

Unsere Kunden berichten jedoch über positive Effekte bei der Behandlung von Long-Covid-Beschwerden oder Impf-Nebenwirkungen.

Artemisia Annua zur Behandlung von weiteren Erkrankungen

AIDS/HIV, Alzheimer/Demenz, Arthritis, Asthma, Augenentzündungen, Blaseninfekte, Diabetes, Hautbeschwerden, Hoher Blutdruck, Krebs, Magen- Darmbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Morbus Parkinson, Pilzbefall, Wunden u.v.m.

Es gibt weltweit reichlich Literatur die sich mit diesem Kraut befassen. (Siehe Artemisia Annua – Heilpflanze der Götter von Barbara Simonson)

Anwendung von Artemisia Annua

Artemisia Annua Tee lässt man idealerweise in 80°C heissem Wasser für 10-15 Minuten ziehen. Damit die antioxidativen Wirkstoffe Zeit haben ins Wasser zu gelangen.

Du kannst dieses Produkt während unseren Öffnungszeiten auch gerne telefonisch bestellen: 041 921 47 74

Weitere Informationen im Flyer, den du neben dem Bild herunterladen kannst.